NDR.de: „Solange ich noch gefoult werde, spiele ich“

Schon als kleiner Junge spielt Horst Kracht mit seinen Freunden auf der Straße Fußball. Mit zehn Jahren tritt er seinem ersten Fußballverein bei. Seitdem hat er kaum Pausen gemacht und steht immer noch jede Woche auf dem Platz.

Lesen Sie hier mehr…