Turniersieg in Ahrensburg!

ATSV-RGB14.01.2017:
Hallenturnier in Ahrensburg

Im dritten Anlauf hat es doch noch geklappt. Nach dem unglücklichen Halbfinal-Aus in Buxtehude sowie dem dramatischen 5:6 in Quickborner Viertelfinale gegen den SV Rugenbergen konnte der SCV das Hallenturnier des Ahrensburger TSV gewinnen!
Einmal mehr sah man dabei eine überzeugende Vorrunde, in der alle drei Gruppenspiele gewonnen wurden. Auch im Viertelfinale gab es einen sicheren Sieg. Dramatik kam im Halbfinale auf. Die frühe Führung hielt bis in die Schlussminute, dann fiel doch noch der Ausgleich. Doch im entscheidenen 9-Meter-Schießen beweisen sämtliche SCV-Schützen Nervenstärke und verwandelten, während der letzte Spieler des Gegners nur die Latte traf.
Auch im Finale gelang der Führungstreffer früh, und dieses Mal reichte das zum Sieg, da unsere Mannschaft defensiv sicher stand und Victor Medaiyese im Tor nicht zu bezwingen war.
Doppelt freuen durfte sich anschließend Julian Schmid, denn neben dem Turniersieg wurde er auch noch zum besten Spieler des Turniers gewählt!

SCV – Kader:
Victor Medaiyese, Luca Ernst (3 Tore), Julian Schmid (2), Danial Jadidi (2) , Tarek Abdalla (1), Felix Schuhmann, Mirco Bergmann, Marcel Rodrigues (2), Marc Lange (1)

Ergebnisse:
Vorrunde:
SCV – TSV Trittau 2:1 (Tore: Rodrigues, Jadidi)
SCV – VfL Tremsbüttel 2:0 (Ernst, Schmid)
SCV – Ahrensburger TSV 3:0 (Jadidi, Lange, Schmid)
Viertelfinale:
SCV – WTSV Concordia 2:0 (Rodrigues, Ernst)
Halbfinale:
SCV – TuS Berne 5:4 (1:1) nach 9-Meter-Schießen (Abdalla – Rodrigues, Lange, Schuhmann, Jadidi)
Finale:
SCV – TuS Hoisdorf 1:0 (Ernst)

15995212_1171592006294274_8448023827605626165_o