140 Kids bei den diesjährigen Hockeycamps!

Auch diesmal waren die Hockeycamps ein voller Erfolg!

Zunächst ging am letzten Augustwochenende bei allerbestem Wetter das MiniHockeyCamp über die Bühne. 50 Kinder der Altersklasse D (Jhg. 2009) und jünger versuchten sich im Hockey, manche schon sehr routiniert, viele zum ersten Mal. 6 Trainerinnen und Trainer erklärten an den verschiedenen Stationen die Übungen und die Spiele. Allen zusammen hat es richtig viel Spaß gemacht und einige von den Anfängern sind auch schon zu den richtigen Trainingseinheiten wieder gekommen. Der Höhepunkt war, wie immer das abschließende spiel der Kinder vs. Trainer/Betreuer und Eltern.

Anschließend konnten wir beim bestens organisierten 17 Hockey-Camp dann über 90 Teilnehmer und 10 Trainerinnen und Trainer begrüßen. Das war grandios! Von unserem Cheftrainer Stefan bestens organisiert klappte alles reibungslos, auch das Wetter spielte bestens mit. Viele Stationen mit Technikübungen, viele Spielformen, Beachhockey, eine Schieri-Einheit und auch Hockey-Fachenglisch standen auf dem Programm und natürlich auch die Baseballeinheit von Lars. Neu war der SpeedChannel, obwohl klar war, dass nach der Übernachtung in der Tennishalle nicht die allerbesten Geschwindigkeiten erzielt werden konnten. Nach den Spiel der Trainer/Betreuer gegen drei Camp-Mannschaften waren dann alle erledigt und sich aber auch einig, das war ein unglaubliches Camp.