Schon zum 4. Mal fand für unsere Kleinsten das Mini-Hockey-Camp statt, am letzten Wochenende der Sommerferien. 22 Nachwuchstalente versuchten sich bei bestem Wetter in der Kunst des Hockey-Spiels und wurden von Alina, Paul und Joel jederzeit bestens betreut und eingewiesen.In den letzten drei Tagen der Ferien war dann das Hockey-Camp dran, mit diesmal gut 60 Teilnehmern und Gästen aus drei anderen Vereinen. Das war für die beteiligten Trainer schon ein richtiges Stück Arbeit, das Thomas, Paul, Fokko, Katina, Joel und Luca aber bravourös hinbekommen haben. Dafür noch einmal herzlichen Dank! Allen Teilnehmer hat es wieder sehr viel Spaß gemacht.