Am 23./24. 01. fanden für die oben genannte Altersklasse die gemeinsamen Hallenmeisterschaften von Hamburg und Schleswig-Holstein statt.
Für unsere U18 Athletinnen Caroline Berge, Franka Fitzler und Pauline Winter waren es die ersten Meisterschaften mit gemeinsamer Wertung beider Landesverbände.
Über 60m liefen Caro 8,79 sek und Franka 8,85 sek. Im Hochsprung konnte sich Caro mit übersprungenen 1.50m den 8. Platz sichern. Über 60m Hürden konnte sich Caro für das B-Finale qualifizieren, wo sie in 9,86 sek den 4. Platz belegte. Pauline lief 11,17 sek. Beide waren auch im Weitsprung am Start. Gesprungene 4.65m bzw. 3.98m reichten jedoch nicht für den Endkampf der besten Acht.
Bei den Männern konnte sich Jan Habermann mit schnellen 7,19 sek für das Finale qualifizieren. Hier belegte er in 7,21 sek den 6. Platz. Gemeinsam mit seinen Teamkollegen Michel Seibriger, Peer von Tippelskirch und Jannes Knop belegte Jan in der 4x 200m Staffel in 1.39,62 min den 7. Platz