Bei den Norddeutschen Meisterschaften schaffte Leon (Foto) gleich zwei persönliche Bestmarken. Die 100 Meter der MJU16 sprintete er in nur 12.47 Sekunden und für die 300 Meter brauchte der Sportler lediglich 40,4 Sekunden. Wir gratulieren Leon ganz herzlich zu seinen neuen persönlichen Rekorden und drücken ihm auch in Zukunft die Daumen.

Ebenfalls bei den Meisterschaften mit angetreten, sind Marietta über 300 Meter WJU16, Nanioh über 100 Meter WJU16 und Caro im Weitsprung der U20, die mit 5,07 Metern den siebten Platz erreichte. Auch euch gratulieren wir zu eurer Leistung und auch euch drücken wir natürlich weiterhin ganz doll die Daumen. Habt weiterhin Spaß am Sport. Denn das ist das Wichtigste.