Gegen den Rahlstedter SC war es bereits das fünfte Testspiel der Vorbereitungszeit. Foto: Mathias Reß

Auch das am Samstagmittag ausgetragene Freundschaftsspiel gegen die Ligamannschaft des Rahlstedter SC (Landesliga Hansa) gestaltete sich wieder sehr torreich. Nach einem 0:1 Rückstand gewannen unsere Wikinger am Ende mit 6:1 gegen den RSC. Den ersten Treffer des Tages und gleichzeitig auch die Führung der Gäste erzielte übrigens Ex-Victorianer Joel Osei Szillat, der zuvor in unserer A-Jugend gegen den Ball trat, bevor er sich im Herrenbereich einen anderen Verein suchte und mittlerweile für die Rahlstedter aufläuft.

Unsere Tore erzielten Josef Shirdel und Luca Ernst (je 2x) sowie Tom Wohlers und Klaas Kohpeiß. 😍

Somit haben wir nun in fünf Testspielen 35 Tore an der Hoheluft gesehen. Der Unterhaltungsfaktor ist also durchaus gegeben. 🙂
By the way: Josef Shirdel hat nun in drei Einsätzen drei Tore erzielt. Wir freuen uns sehr für unseren Wikinger, der in den letzten zweieinhalb Jahren mit zwei Kreuzbandrissen und anderen Verletzungen zu kämpfen hatte. 🙂💙💛

Schon am kommenden Dienstag den 04.02.2020 geht es um 19 Uhr weiter mit dem nächsten Freundschafts-/Testduell. Dieses Mal empfangen wir im Stadion Hoheluft den Siebten der Regionalliga Nord: Die U23 von Holstein Kiel.
Auch dann freuen wir uns wieder über jeden Zuschauer, der den Weg in unser Stadion findet, um sich den Abend etwas mit Fussi zu vertreiben. Der Eintritt ist wie bei jedem Freundschaftsspiel auch dann wieder frei.

Also dann: Wir sehen uns.




AUTOR: Mathias Reß