Der Qualifikationswettbewerb für die Teilnahme an den Team-DM Senioren 2016 in Essen wurde – wie jedes Jahr in unserer Geschichte – am Himmelfahrtstag ausgetragen. Der SV Lurup war Ausrichter. Je fünf Mannschaften der Altersklassen 30 bis 70 in den Männer- und 30 bis 60 in den Frauenklassen hatten sich gemeldet. Etliche der Jüngeren fanden sich mit Kind und Kegel bei allerfeinstem Wetter und bester Stimmung auf der Anlage ein.

In diesem Jahr konnten wir keine Damenmannschaft der AK W50 mobilisieren.

Dafür gab es seit langem endlich wieder zwei Teams der AK W60 im Verbund der StG Nord-West Hamburg, (Startgemeinschaft SC Victoria, SV Lurup mit LG Alsternord), so hatten alle trainingsfleißigen Damen die Möglichkeit den Vorkampf mitzumachen und hoffentlich die Qualifikation zu erreichen. Insgesamt 7 Teilnehmerinnen waren für die 1. und 5 für die 2. Mannschaft am Start.

Am Ende des Tages standen für die 1. Mannschaft 4.903 Punkte gegenüber 4.953 Punkten des Vorjahres zu Buch, das sollte wieder einmal für einen Startplatz in Essen reichen. Angela trug mit einer sehr guten Leistung im Kugelstoß dazu bei, und ebenso waren wir froh, die 3.000m Strecke wieder mit Christiana und Ingeborg besetzen zu können, die ebenfalls eine gute Punktzahl beisteuerten. Ein Dank natürlich an alle, die wieder mit Enthusiasmus und Zuversicht das Ihre zum Ergebnis beigetragen haben.

Die 2. Mannschaft musste sich aufgrund einer Disqualifikation beim 100m-Lauf mit 3.355 Punkten zufriedengeben. Möglicherweise gibt es eine zweite Qualifikationschance bei einem erneut anzusetzenden Wettbewerb. Schaun‘ wir mal, was dabei herauskommt.

Für immer müssen wir auf Molly’s Teilnahme, Rat und Tat, verzichten – sie, eine in unserer Geschichte des DAMM nicht wegzudenkende Leistungsträgerin und Sportfreundin – fehlt uns.

Bruni M.-H