, ,

Trainer Sören Titze tritt von seinem Amt zurück

Leider müssen wir schweren Herzens mitteilen, dass unser Trainer Sören Titze per sofort nicht mehr
Trainer unserer Ligamannschaft ist. Am gestrigen Tag ist Sören auf den Verein zugekommen und hat
aus privaten Gründen um Vertragsauflösung gebeten, dem wir nachgekommen sind. Wir bedauern
diesen Schritt sehr und hätten die Zusammenarbeit gerne fortgesetzt.


„Auch wenn es total schwer fällt, akzeptiere ich selbstverständlich die Entscheidung von Sören nicht
weiterzumachen. Alle Umstimmungsversuche von Guido Weber und mir waren vergebens – ich
bedauere, dass sich jetzt unsere Wege trennen, da wir nicht nur einen außerordentlich kompetenten
Trainer verlieren, sondern auch eine charakterstarke Persönlichkeit.“


Der Verein SC Victoria Hamburg bedankt sich bei Sören für das große Engagement, die Leidenschaft
und die gute Arbeit, die er hier für unsere Farben hinterlassen hat. Wir gehen in aller Freundschaft
auseinander und wünschen ihm privat sowie im Fußballgeschäft nur das Beste.


Das Oberliga-Heimspiel am morgigen Freitag, 18.11.22 um 19:30h im Stadion an der Hoheluft wird von
Guido Weber und Nico Sorgenfrey betreut. Die Verantwortlichen der Ligamannschaft beschäftigen
sich mit möglichen Nachfolgern für das Traineramt.