Foto: Mathias Reß

Wie wir am Wochenende bereits berichteten, verlor unsere Ligamannschaft ihr Auswärtsspiel bei den Concordia 1.Herren leider mit 1:2. Dabei traf Tim-Julian Pahl für unsere Wikinger. Nachdem auch die restlichen Partien in der Oberliga ausgetragen wurden (bis auf BU vs. Dasse), belegt das Team von Marius Ebbers nach dem dritten Spieltag derzeit den 8. Tabellenplatz.

Über einen viel besseren Ausgang durfte sich unsere SC Victoria II-U23 freuen, die wie ein Orkan über den Platz fegte und die Truppe des SC Teutonia 10 mehr als deutlich mit 9:1 besiegte. Und nicht nur das – Das Team ergatterte sich damit die Tabellenspitze der Bezirksliga Nord! Torschützen für Vicky: Daniel Tramm (3x), Steen Schimmelpfennig und Thomas Lohner (je 2x) sowie Carlton Meierdiercks und Philipp Wolpers.

Die nächsten Sieger sind unsere Männer der dritten Herren. Eine 3:0-Führung konnten die Gegner vom SV West-Eimsbüttel von 1923 e.V. nicht mehr einholen, auch wenn es am Ende nochmal etwas knapp wurde. Letztlich feierten aber unsere Kicker einen 3:2-Sieg und winken weiterhin von Rang vier der Kreisliga 2.
Torschützen für Vicky: Janik Engelmann, Joon Art Pitann und ein Eigentor der Gäste.


Wieder etwas klarer gewannen unserer SC Victoria/Nestwerk e. V. – Kicker. Auswärts bei Welle2official (TSV Wellingsbüttel II) verließen sie mit einem fröhlichen Grinsen den Platz, nachdem sie die Partie mit 5:1 für sich entscheiden konnten. Damit klettern sie in der Kreisliga 6 bis auf den vierten Platz hoch.

Last but noch least kommen wir zu unseren fünften Herren, die am Samstag, auswärts beim SC Sternschanze V, mit einem 3:1-Erfolg drei weitere Punkte in ihren goldenen Sack packten. Der dritte Sieg im dritten Spiel bedeutet weiterhin die Tabellenführung der Kreisklasse 4!
Torschützen für Vicky: Jonas Ben Ziemann, Morten Vindum Melchert und Ali-Reza Safaverdi


Auch dieses Wochenende gilt wieder: HUT AB vor eurer starken Leistung Männer!!


AUTOR: Mathias Reß