Wir gratulieren unsere U18 zur Hamburger Futsal-Meisterschaft 2019/20! Foto: Udo Erxleben

Im Vorfeld der Futsal-Partie HSV Panthers gegen Eintracht Braunschweig wurde am Sonntag in der Sporthalle Wandsbek auch unter anderem das Finale der Hamburger A-Junioren-Futsal-Meisterschaft 2019/20 ausgetragen. Mit dabei: Unsere U18-Kicker. Vor den Augen von Futsal-Bundestrainer Marcel Loosveld, HFV-Verbandstrainer Stefan Kwerber und Futsal-DFB-Stützpunkt-Trainer Jörg Osowski lieferten sich unsere jungen Männer mit dem SC Vorwärts-Wacker 04 einen erbitterten Kampf um die Schale. Zahlreiche Zuschauer kamen dabei auf ihre Kosten, denn sofort entwickelte sich eine hochklassige Partie, die bis zum Schluss spannend war. Ein Endspiel wie man es sich wünscht.

In Führung ging zunächst die Mannschaft aus Billstedt, die damit den besseren Start in das Duell erwischte. Jedoch dauerte es nicht lange, bis unsere Kicker das Spiel drehen konnten. Ab dann gaben sie ihre Führung nicht mehr aus der Hand, durften aber nicht aufhören, in den gegnerischen Kasten zu treffen, da auch ihre Kontrahenten weiter zu Torerfolgen kamen. Am Ende gab es insgesamt sage und schreibe 14 Treffer zu bestaunen. Natürlich mit dem Sieg für unsere Victorianer, die das Duell schließlich mit 8:6 für sich entscheiden konnten und sich somit die Schale redlich verdienten. SCV-U18-Trainer Kemir Colic: „Wir haben heute gesehen: Mit großem Willen und viel Herz kannst du auch den Favoriten schlagen. Wir sind heute lange geduldig geblieben, haben alles gegeben und uns am Ende verdient den Finalsieg geholt. Die Futsal-Meisterschaft der A-Junioren ist für unsere U18 ein tolles Erfolgserlebnis. Unsere Jungs sind weiter in ihrer Entwicklung, als es die Ligatabelle aussagt. Ich bin froh, dass sie sich mit ihrer Leistung heute auch mal belohnen konnten“, so der merklich stolze Coach.

In der U18-Oberliga Hamburg belegen die jungen Wikinger derzeit den fünften Tabellenplatz, was auch schon echt gut ist. Und wer weiß: Vielleicht gibt ihnen dieser Titel nun so viel Aufwind, dass sie noch eins, zwei Plätze klettern können. Doch jetzt heißt es erstmal genießen: Der SC Victoria gratuliert seiner U18 ganz HERZLICH zur errungen Futsal-Meisterschaft!


AUTOR: Mathias Reß